0
Kinderwelt nach Wahl
Das Buch Wanderaufkleber. In der Welt der Formen 2 +
Das Buch ist klein. Lernen Sie Zahlen + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Meine Freunde + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Farben + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Meine Spielzeug + Aufkleber für Babys
Das Buch Intelligente Aufkleber. Ziffern 4 +
Das Buch Intelligente Aufkleber. Farben 3 +
Das Buch ist klein. Formen + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Das Gegenteil + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Linien + Aufkleber für Babys
Das Buch ist klein. Meine Abenteuer + Aufkleber für Babys
Intelligente Aufkleber. Formulare 2 +
Wesentliche / Autoren

Fedor Dostojewski - Biografie

Michailowitsch Dostojewski (1821-1881) ist ein Name, der mit großen Romanen, philosophischen Überlegungen und komplexen menschlichen Charaktern in Verbindung gebracht wird. Seine Werke wie „Das Verbrechen und die Strafe“, „Der Idiot“ und „Die Brüder von Karamazov“ bleiben ewige Meisterwerke der Weltliteratur. In dieser Biographie untersuchen wir das Leben und Werk von Dostojewski, seinen Einfluss auf Literatur und philosophische Überzeugungen.

Fedor wurde am 11. November 1821 in Moskau als Sohn des medizinischen Arztes Michael und seiner Frau Maria geboren. Er war das zweite von sieben Kindern in der Familie und wuchs in einer Atmosphäre intellektueller Gespräche und kultureller Interessen auf.

1837 ging er an die Ingenieurschule in Sankt Petersburg, wo er ein Studium der Ingenieurwissenschaften begann. Seine wahre Leidenschaft war jedoch Literatur, und er begann aktiv zu lesen und zu schreiben. Diese Zeit des Lebens beeinflusste seine zukünftigen Werke, wo Themen moralischer und philosophischer Dilemmas häufig behandelt werden.

1846 veröffentlichte er seinen Debütroman „Arme Leute“, der die Aufmerksamkeit von Literaturkritikern und der Gesellschaft auf sich zog. Der wahre Erfolg kam ihm jedoch mit der Veröffentlichung des Romans „Verbrechen und Strafe“ (1866), der zu einem der einflussreichsten Werke der russischen und Weltliteratur wurde. Dieser Roman über Rodion Raskolnikow, einen jungen Studenten, der ein Verbrechen begangen hat, das für viele Jahre sein Gewissen und seine moralischen Fragen verfolgte, wurde zu einem Symbol der literarischen Genialität.

Dostojewskis nachfolgende Romane wie „Der Idiot“ (1869) und „Die Brüder Karamazov“ (1880) wurden ebenfalls weithin anerkannt und bewundern die Leser weiterhin mit ihrer komplexen Charakterpsychologie und ihren tiefen moralischen Dilemmas.

Eines der wichtigsten Merkmale seiner Arbeit war sein philosophisches und spirituelles Studium. Er war ein Anhänger des orthodoxen Christentums und untersuchte in seinen Werken häufig Fragen des Glaubens, des Guten und Bösen, der Moral und des Schicksals des Menschen.

Autorengenres

Herzen gewinnen
Preis: 8.36 EUR
Das Buch Zynische Theorien über Gender, Rasse und Identität. Und warum sie für uns alle destruktiv sind
Das Buch Zynische Theorien über Gender, Rasse und Identität. Und warum sie für uns alle destruktiv sind
Preis: 6.96 EUR
Lockwood & Co. Agentur. Ein leeres Grab. Buch 5. Jonathan Strode
Lockwood & Co. Agentur. Ein leeres Grab. Buch 5. Jonathan Strode
Preis: 5.80 EUR
Buch 7 Gewohnheiten der hochwirksamen Ehe
Buch 7 Gewohnheiten der hochwirksamen Ehe
Preis: 8.59 EUR
Eine Tortur. Eine auf der Welt. Buch 1 von Katherine Applegate
Eine Tortur. Eine auf der Welt. Buch 1 von Katherine Applegate
Preis: 6.73 EUR
Ein Junge namens Weihnachten Matt Gaig
Ein Junge namens Weihnachten Matt Gaig
Preis: 8.59 EUR
Eine Tortur. Das erste von allen Buch 2 von Katherine Applegate
Eine Tortur. Das erste von allen Buch 2 von Katherine Applegate
Theater- und Filmschauspieler
Teri Garr
Teri Garr
Brandi Carlisle
Brandi Carlisle
Wes Craven
Wes Craven
Maribel Verdu
Maribel Verdu
David Spade
David Spade
Camry Bugley
Camry Bugley